Was ist Edukids?

Edukids ist ein patientenbezogenes Inhouse-Schulungsprogramm für alle pädagogischen Fachkräfte, die Kinder mitTyp-1-Diabetes in der Schule betreuen. Das Schulungsprogramm soll von Diabetesberater*innen und Diabetolog*innen verwendet werden, um pädagogischen Fachkräften innerhalb von 90 bis 120 Minuten strukturiert das notwendige Wissen zur Betreuung des Kindes mit Diabetes Typ1 nachhaltig zu vermitteln.

Wo kann ich die Edukids Materialien bekommen?

Das Edukids Material erhalten Sie in der Evaluationsphase ausschließlich im Train the Trainer Seminar. Diese finden im Diabeteszentrum für Kinder und Jugendliche DDG der Charité Campus Virchow statt.

Im Bereich Aktuelles, finden Sie Informationen zu unseren Veranstaltungen.

Welche Ziele verfolgt das Edukids Projekt?

  • Durch ein inhaltlich und gestalterisch hochwertiges 90 bis 120 minütiges Schulungsprogramm, sollen pädagogische Fachkräfte effektiv und nachhaltig Wissen, über Diabetes mellitus Typ 1 und Handlungskompetenzen im Rahmen der ärztlichen und elterlichen Empfehlungen erwerben.
  • Durch das erworbene Wissen sollen Erzieher*innen, Lehrer*innen, Schulhelfer*innen, etc. sicherer im Umgang mit Typ-1-Diabetes werden.
  • Durch die erworbenen Handlungskompetenzen soll die Inklusion von Kindern mit Typ-1-Diabetes in der Regelschule gefördert werden.
  • Diabetesberater*innen, die das Schulungsprogramm nutzen, sollen strukturiert, gezielt und sicher Informationen an pädagogische Fachkräfte vermitteln können.
  • Durch eine optimierte Umsetzung der Diabetestherapie am Ort Schule, soll eine bessere Unterstützung der Erziehungsberechtigten durch die behandelnden Diabeteszentren für Kinder und Jugendliche erreicht werden.
  • Das Konzept und die Inhalte des Schulungsprogramms sollen durch die  Strukturierung, die Train the Trainer Seminare und eine umfangreiche Evaluation zur Qualitätssicherung von Diabetesschulungen in Grundschulen beitragen.